Wenn irgendwo Gehwege kaputt sind oder ein Straßenschild ausgetauscht werden muss, fahren in der Regel die Mitarbeiter einer Kommune erst mal vor Ort und machen sich ein Bild von der Situation. Das kostet Zeit, die für die eigentliche Arbeit fehlt. Daher beauftragte die Stadt Altenburg die LEHMANN + PARTNER GmbH mit der digitalen Zustandserfassung für das komplette Straßennetz.

Zum Einsatz kam hierbei neben einem “normalen” Messfahrzeug unser mit High Tech ausgestattetes Quad für die Befahrung der Bereiche, die für ein normales Kfz nicht befahrbar sind.

Gleichzeitig fand ein Pressetermin statt. Den Beitrag vom MDR mit mehr Informationen gibt es hier