UNTERWEGS MIT DEM RICHTIGEN EQUIPMENT.

PPS+ Pavement Profile Scanner plus

Der erfolgreiche PPS wurde mit dem Ziel erweitert, zusätzlich zur 3D- Modellierung hochauflösende Bilder zur Oberflächenanalyse zu erhalten. Damit ist es erstmals möglich, z.B. messtechnische Zustandserfassungen mit einem einzigen Sensor durchzuführen.

 

Die Funktionsweise:

Beim herkömmlichen PPS haben zwei Profilmessungen bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h einen Abstand von 3 cm in Fahrtrichtung. Beim PPS+ werden zwischen zwei Profilen 64 Millionen Bildpunkte zur Erzeugung hochauflösender Oberflächenbilder aufgenommen. Diese machen beispielsweise Rissbreiten kleiner als 1 Millimeter detektierbar.

 

Merkmale des PPS+:

  • 900 Punkte im Querprofil georeferenziert
  • Ein Profil aller 3 cm bei 80 km/h
  • Keine Geschwindigkeitseinschränkungen (0 bis 80 km/h)
  • Genauigkeiten:
    • < 0,15 mm (80% refl.)
    • < 0,30 mm (20% refl.)
  • Augensicher durch Laserklasse 1
  • kompaktes Design, Größe eines Schuhkartons
  • 4 m Erfassungsbreite bei 70° Öffnungswinkel
  • 4,5 m Erfassungsbreite Oberflächenbild
  • auch für schmale Straßen sehr gut geeignet
  • hochauflösende Oberflächenbilder